SQL Server Express – Public vs. Sicherheit

In den letzten Jahren hat Microsoft immer mehr Features der kostenpflichtigen SQL Server Editionen in die kostenlose Express Edition aufgenommen. Somit können Entwickler immer mehr Anwendungen  mit der SQL Express Edition bereitstellen. Leider gibt es seit langer Zeit einen Unterschied zwischen der Express Edition und der Standard/Enterprise welche nicht so offensichtlich ist und Auswirkungen auf die Sicherheit haben kann.

Wie ist es in den anderen Edition?

Will man sich mit einer SQL Server Instanz der Standard, Developer oder Enterprise Edition verbinden, benötigt man zunächst einen Login für die Instanz. Dieser Login kann entweder über einen Windows Account oder eine Windows Gruppe erfolgen welcher im SQL Server berechtigt wird oder man erzeugt einen SQL Server Login (falls der gemischte Modus aktiv ist). Generell gilt: Nur wer einen gültigen Login besitzt darf sich am Server anmelden und ist damit Mitglied der Serverrolle „Public“ Weiterlesen

Advertisements

SQL Express – Sicherung mit der Powershell

11.11.2016 Anleitung für die Aufgabenplanung ergänzt

15.12.2017 Link zum Skript geändert

Die SQL Express Edition erfreut sich gerade für kleine Anwendungen großer Beliebtheit da sie keine Lizenzkosten verursacht. Diese Beliebtheit dürfte sogar noch steigen seit dem Microsoft mit dem Service Pack 1 für den SQL Server 2016 viele Funktionen der Standard und sogar Enterprise Edition nun auch in der Express Edition verfügbar macht.

Nun stehen hier auch viele der InMemory Features und Sicherheitsfunktionen wie AlwaysEncrypted auch in der Express Edition bereit. Weiterlesen